Exposé - Anfrage

Wenn Sie ein ausführliches Exposé wünschen, dann nutzen Sie bitte dieses Kontaktformular. Da wir Exposés auch per Email verschicken, geben Sie bitte Ihre Email-Adresse an. Sie erhalten das Exposé dann im Regelfall noch am selben Tag per Email zugesandt. Der Versand von Exposés erfolgt ausschließlich auf der Grundlage unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Bitte beachten Sie als Verbraucher auch Ihr gesetzliches Widerrufsrecht und unsere Datenschutzerklärung.

Wenn Sie ein Haus oder eine Wohnung verkaufen möchten, so helfen wir Ihnen auch sehr gerne. Nutzen Sie hierzu ggf. dieses Formular.

Anrede Herr    Frau
Vorname
Name
Strasse
Postleitzahl
Stadt
Telefon
E-mail
  Wenn Sie Informationen zu einem anderen Objekt als dem unten ausgewählten wünschen, so können Sie dieses Feld einfach überschreiben oder ergänzen.
Objekt:
Ihre Mitteilung an uns:
  Mit Absenden dieser Anfrage bestätigen Sie, daß Sie als Verbraucher das Sie gesetzliche Widerrufsrecht und die Widerrufsbelehrung siehe unten zur Kenntnis genommen haben und stimmen der Verarbeitung Ihrer Daten entsprechend unserer Datenschutzbestimmungen zu.

Widerrufsbelehrung

Verbraucher haben das folgende gesetzliche Widerrufsrecht:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist zu richten an:

Meisel Immobilien
Panoramastraße 137
69126 Heidelberg
Fax-Nr.: 06221 - 5899953
E-Mail: anfrage@meisel-immobilien.de

Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise: Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Stand 2013